Programme

Unsere Konzertprogramme sind Ausdruck unserer Beschäftigung mit Musik. Stets fließend, stets sich wandelnd, stets aktuell. Wir glauben nicht an das perfekte Programm. Wir glauben daran, dass sich Programme an Orte, an Zuhörer und an die Musiker anpassen müssen. Dass sie fluide Gebilde sind, die erst im Raum und Zeit ihrer Aufführung aktuell werden. Ein Raum wird eingeräumt mit Gefühlen, Klängen und Geschichten. Wir sind die Arbeiter in dieser Rauminstallationen – ebenso wie das Publikum, die Gute-Nacht-Geschichten des Vortages und das Wetter, da draußen vor der Tür.

Trotzdem haben wir natürlich verschiedene Kern von Programme erstellt und hier veröffentlicht. Diese sind konzeptionelle Ideen gefüllt mit Werken. Die Zusammenstellung der Stücke für das Konzert ist immer Ausdruck dieser originären Idee. Die Zusammenstellung muss entsprechend den Bedingungen des KonzertRaumes angepasst werden und damit immer neugedacht werden.

Wir wollen Geschichten erzählen. Wir arbeiten daran Ausdrucksmöglichkeiten für unsere Geschichten zu finden. Die Werkauswahl ist ein Schrit dahin – weiter denken, weiter träumen, weiter spinnen.

Unsere Programm finden Sie im Drop-down-Menu oben.