Miyoko Ito-Erhard

 SAMSUNG CSCMiyoko Ito wurde im japanischen Nagoya geboren. Sie studierte Viola da Gamba in Basel, Frankfurt, Trossingen und Bremen bei Paolo Pandolfo, Lorenz Duftschmid und Hille Perl. 2010 legte sie das Konzertdiplom mit Auszeichnung ab, und 2013 erhielt sie den Master. 2012 wurde sie Preisträgerin des „Internationalen Bach-Abel-Wettbewerbs für Viola da gamba“ (Köthen). Derzeit lebt sie in Halle (Saale) und wirkt als freischaffende Gambistin und Instrumentallehrerin. 2014 erschien ihre CD „Quinta Vox. Madrigale des 16. Jahrhunderts mit Diminutionen von Miyoko Ito & Martin Erhardt“. http://miyokoito.jimdo.com

 

Schreibe einen Kommentar