Bernadett Mészáros

Bernadett MészárosBernadett Mészáros (Orgel/Cembalo) wurde 1987 in Gyula/Ungarn geboren.Von 2002 bis 2006 lernte sie am Béla Bartók Musikgymnasium in Budapest. Nach dem Abitur begann sie ein Studium an der Budapester Franz Liszt Musikakademie bei Prof. Anikó Horváth (Cembalo) und György Vashegyi (Kammermusik). Sie studierte auch bei Prof. Nicholas Parle an der HMT Leipzig, wo sie nun als Korrepetitorin tätig ist.

Regelmäßig tritt Bernadett Mészáros sowohl solistisch als auch mit Kammermusikensembles auf, u.a. Orfeo Orchester Budapest, Nationales Philharmonie-Orchester Budapest, Barockensemble Senza Sordini. Sie nahm an verschiedenen Meisterkursen teil, u. a. bei Malcolm Bilson, Ketil Haugsand, Gordon Murray, Jacques Ogg, Nicholas Parle, Johann Sonnleitner und Miklós Spányi.