öK 2015 – pohlnische Capelle – Bachdenkmal Leipzig 2015 /1 – 6.7.2015

pohlnische capelle_2Unsere diesjähre Konzertreihe im öffentlichen Raum beginnen wir mit einem großen Hurra am berühmten Bachdenkmal in Leipzig direkt vor der Thomaskirche. In der dortigen Veranstaltungsreihe „Konzerte am Bachdenkmal“ treten wir mit unserem Programm der Pohlnischen Capelle auf. Mehr Informationen zu diesem Projekt hier. Dieses Jahr spielen wir unter anderem Musik des Thomaskantors Gottlob Harrer, der die meiste Zeit seines Lebens in Warschau Hofkompositeur war. Dies Verknüpfung Leipziger und sächsisch-polnischer Geschichte wollen wir in unseren Konzerten erzählen.

mbmGefördert durch die „Mitteldeutsche Barockmusik e.V.“ mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Länder Sachsen, Sachsen- Anhalt und Thüringen.

LIPSK_LOGODas Projekt „Neue Pohlnische Capelle“ wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig.

Die Konzerte und Workshops werden unterstützt und gefördert durch die Kulturförderung der  Stadt Leipzig, Pirna und Magdeburg.

Schreibe einen Kommentar