Konzert im IKuGa Magdeburg

IKuGa Magdeburg7.7.2015 – 19.30 Uhr

Ein Konzert im Garten. Zwischen Blumen und Stauden, auf Liegestühlen und im Gras der Musik lauschen. Unser 2. Konzert der Sommertournee der pohlnishcen Capelle führt uns in den Interkulturellen Garten in Magdeburg.

Die pohlnische Capelle ist eines unsere größten Projekte bislang. Ausführliche Informationen zu diesem Projekt hier. Dieses Jahr spielen wir unter anderem Musik des Thomaskantors Gottlob Harrer, der die meiste Zeit seines Lebens in Warschau Hofkompositeur war. Dies Verknüpfung Leipziger und sächsisch-polnischer Geschichte wollen wir in unseren Konzerten erzählen.

Uwe Ulbrich – Violine Pawel Michka – Violine Arthur Soules – Viola Bartosz Kokosza – Violoncello Felix Görg – Violone Julia Chmielewska – Cembalo

mbmGefördert durch die „Mitteldeutsche Barockmusik e.V.“ mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Länder Sachsen, Sachsen- Anhalt und Thüringen.

LIPSK_LOGODas Projekt „Neue Pohlnische Capelle“ wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig.

Die Konzerte und Workshops werden unterstützt und gefördert durch die Kulturförderung der  Stadt Leipzig, Pirna und Magdeburg.

Schreibe einen Kommentar