Zusammengebacken – Susanne Schulz

Zusammengebacken (Susanne Schulz, BRD 2003, 9 min)

Regisseurin Susanne Schulz: „ZUSAMMENGEBACKEN ist eine Momentaufnahme aus der 61jährigen Ehe von Elly und Kurt Barthel – meinen Großeltern. Sie backen zusammen einen Kuchen. Nach dem ‚Kampf‘ in der Küche wird gefeiert. Ein Film für alle, die es so lange miteinander ausgehalten, und alle, die sich lieber wohlweislich getrennt haben.“

Susanne Schulz wurde 1976 in Dresden geboren, studierte Journalistik und Politikwissenschaft in Leipzig und besuchte das „European Film College“ in Dänemark. ZUSAMMENGEBACKEN gewann den ersten Preis des Schockin‘ Local Short Night Shuffle auf dem Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm und lief in Wettbewerben internationaler Festivals in Paris, Bradford, San Francisco und Nyon. Susanne Schulz lebt und arbeitet u.a. als Filmkritikerin des Kinomagazins Player in Leipzig.

Schreibe einen Kommentar